Vor 5 Jahren: Der Jahrhundertsturm Kyrill

Schon 5 Jahre ist es her, als der Sturm Kyrill über das ganze Land fegte. Auch Plettenberg und die Umgebung trugen schwere Schäden davon, viele Waldschäden sind heute noch sichtbar. Viel Arbeit war nötig, um die betroffenen, gesamt ca. 250 Hektar großen, Waldflächen wieder aufzuforsten.

Gesucht werden Kyrill-Fotos aus dem Plettenberger Raum, um an dieser Stelle an den „Jahrhundersturm“ zu erinnern. Die Fotos können hochgeladen oder per Mail geschickt werden. Mit dem Senden der Bilder wird der Veröffentlichung zugestimmt!  Zu dem Thema Kyrill dürfen gerne Kommentare hinterlassen werden!
 
 
 

Die folgenden Bilder wurden freundlicherweise von R.O Dömmecke zur Verfügung gestellt. Die Bilder wurden im Bereich Allendorfer Straße/ Schlot aufgenommen.

 
 
Das Kopieren,Speichern, Vervielfältigen, anderweitige Nutzen oder Verändern
der Bilder und Text ist ohne Erlaubnis nicht gestattet.
© M.Schmellenkamp
www.alt-plettenberg.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.